Kunststofffenster PRAMOS - Fenster mit einer neuen Dimension

Kunststofffenster – Grundeigenschaften des Erzeugnisses

Váš prohlížeč nepodporuje animace Flash.

Die Kunststofffenster der Firma PRAMOS a.s. sind nur aus Komponenten gefertigt, die die höchsten Anforderungen erfüllen. Bei ihrer Produktion nutzen wir einen modernen Maschinenpark, durch den eine ausgezeichnete Qualität und Präzision der Erzeugnisse garantiert ist. Die Kunststofffenster werden ausschließlich aus unserem eigenen Profilsystem HORIZONT PS® penta plus hergestellt, das gegenwärtig zu den Spitzenerzeugnissen unter den Mehrkammerprofilen zählt. Mit der Entwicklung und Konstruktion dieses Systems ist bei PRAMOS seit Langem ein Team führender Experten auf dem Gebiet der Profilherstellung sowie der Fensterfertigung und -montage betraut.

Ein weiter wichtiger Parameter ist die Wahl der richtigen Verglasung, die einen großen Beitrag zur Wärme- und Schalldämmung der Fenster leistet.

Kunststofffenster müssen selbstverständlich leicht und präzise bedient werden können. Daher nutzen wir bei PRAMOS ausschließlich Beschläge höchster Qualität von WINKHAUS, einer deutschen Firma mit 150-jährigen Erfahrungen auf diesem Gebiet.

Der letzte wichtige Schritt bei der Lieferung von Kunststofffenstern ist ihr korrekter Einbau, den nur Spezialisten garantieren, die in den neuesten Verfahren und Technologien zur Montage der Fenster geschult sind.

Kunststofffenster – grundlegende technische Parameter und Qualitätsindikatoren

Als wichtigste Vergleichsgröße für Kunststofffenster dient der Gesamtwärmedurchgang Uw (W.m-2.K-1). Dieser Wert setzt sich aus zwei Grundgrößen zusammen – dem Wärmedurchgangskoeffizienten des Rahmens Uf und dem Wärmedurchgangskoeffizienten der Glasfüllung Ug. Die Wärmedurchgangswerte lassen sich durch Laboruntersuchungen, aber auch rechnerisch ermitteln. Um verschiedene Typen von Kunststofffenstern vergleichen zu können, ist von den gleichen Parametern auszugehen, die jeder Hersteller in seiner Qualitätsdokumentation zu deklarieren hat.

Kunststofffenster – Akustik. Eine weitere grundlegende Eigenschaft ist der Wert der Luftschalldämmung Rw. Dieser Wert kann nur im Labor ermittelt werden, er ist zu einem großen Teil vom Typ der verwendeten Verglasung abhängig. Je nach dem erreichten Rw-Wert werden die Produkte in mehrere Klassen unterteilt. Ein höhere Klasse bedeutet eine bessere Schalldämmung und damit auch bessere akustische Parameter des gesamten Fensters.

Weitere wichtige Parameter eines Fensters, die nicht übersehen werden dürfen, sind ihre Widerstandsfähigkeit gegen Windbelastung, ihre Wasserdichtigkeit bei statischem wie bei dynamischem Druck oder ihre Fugendurchlässigkeit, d. h. die ins Innere gelangende Luftmenge bezogen auf die Länge der Fugen. Allgemein gilt, dass ein Fenster desto dichter ist, je geringer die Fugendurchlässigkeit ist.

Neuheiten 2015
13. 11. 2018
Kunststofffenster - Neuheiten
Produkte
Produkte
Kunststoff- und Aluminiumfenster
Kunststoff- und Aluminiumfenster - Produkte
Aktuelles Angebot
Kunststofffenster
Preiskalkulation
Neuigkeiten
Kunststofffenster - Preiskalkulation
Vertriebsstellen
Kontakt
Vertriebsnetz
PRAMOS
Kontakt - Vertriebsnetz

Petra Raddová
Lidická 50
690 03 Břeclav
Tschechien

Telefon: +420 608 630 620

E-mail: p.raddova@pramos.at