Kunststofffenster PRAMOS - Fenster mit einer neuen Dimension

Kunststofffenster – Verglasung

Die Glasfüllung bildet die größte Fläche eines jeden Fensters. Daher sind die Eigenschaften der Verglasung von ausschlaggebender Bedeutung für die Wärme- und Schalldämmung. Die meisten Verglasungen werden heute mit zwei oder drei Scheiben oder als Zweischeibenverglasung mit einer speziellen Teilungsfolie im Innern ausgeführt. Die verschiedenen Gläser und die Füllung des Zwischenraums bestimmen die spezifischen Dämmeigenschaften der gesamten Fensterfüllung.

Zweischeiben-Isolierverglasung

Řez izolačním dvojsklem - zasklení v profilovém systému HORIZONT PS penta plus

Die in den Fenstern von PRAMOS als Standard verwendete Zweischeiben-Isolierverglasung erreicht einen Wärmedurchgangskoeffizienten von Ug = 1,1 W.m-2.K-1.

Dieser sehr gute Wert wird durch eine dünne und unsichtbare Edelmetallschicht auf einem der Gläser erreicht, welche die Wärme zurück in den Innenraum reflektiert.

Dieser Effekt wird noch erhöht, indem der Scheibenzwischenraum mit einem Edelgas von geringer Wärmeleitfähigkeit, meist Argon, gefüllt wird.

Dreischeiben-Isolierverglasung

Řez izolačním trojsklem - zasklení v profilovém systému HORIZONT PS penta plusDie Verglasung mit Dreifachglas ermöglicht gegenwärtig den niedrigsten Wärmedurchgang durch das gesamte Fenster Uw. Dreifachverglasungen werden heute hauptsächlich bei Niedrigenergie- und Passivhäusern genutzt, Anwendung finden sie jedoch auch bei vielen anderen Projekten.

Dreifachverglasungen erreichen Wärmedurchgangskoeffizienten bis Ug = 0,6 - 0,5 W.m-2.K-1.

Eine weitere Eigenschaft von Dreifachverglasungen ist auch die Erhöhung der minimalen Oberflächentemperatur im Innern, wodurch sich das Risiko der Kondensatbildung deutlich verringert.

HEAT MIRROR ® - Ug = 0,3 W.m-2.K-1!!

Řez izolačním dvojsklem s fólií HEAT MIRROR - zasklení v profilovém systému HORIZONT PS penta plusHeat Mirror ist eine Folie mit einer niedrigemissiven Beschichtung, die im Innern der Zweischeibenverglasung gespannt ist. Ergebnis ist ein drei- oder vierschichtiges System mit zwei bzw. drei abgeteilten Kammern (analog zu einem Dreifach- oder Vierfachglas), jedoch mit dem Gewicht einer Zweischeibenverglasung.

Im Unterschied zu anderen Mehrkammersystemen ist es bei diesem Modell möglich, die spezielle niedrigemissive Metallbeschichtung zwischen der äußeren und der inneren Glasscheibe anzuordnen, wo ihre Wirksamkeit am größten ist.

Diese Schicht sorgt für eine selektive Durchlässigkeit und Reflexion von elektromagnetischer Strahlung bestimmter Wellenlängen: sie ist durchlässig für das sichtbare Licht und reflektiert gleichzeitig die ferne Infrarotstrahlung (Wärmestrahlung) und die schädliche UV-Strahlung.

Bei dieser Verglasung lässt sich ein Wärmedurchgangskoeffizient bis Ug = 0,3 W.m-2.K-1 erzielen.

Falls Sie eine perfekte Wärmedämmung wünschen, können wir Ihnen hiermit ein Fenster mit einem Gesamtwärmedurchgang Uw von weniger als 0,6 W.m-2.K-1 anbieten, und dies alles bei einem Gewicht des Fensterflügels, der dem einer Zweischeibenverglasung entspricht.

Doppel- oder Dreifachglas – welche Verglasung für welchen Zweck

Bei der Wahl der Verglasung für Ihre neuen Fenster sollten Sie darauf achten, in welche Himmelsrichtung das konkrete Fenster ausgerichtet ist, welches Klima Sie im Raum wünschen, ob und wie intensiv geheizt werden soll und wie stark der Raum akustisch von der Außenwelt abgeschirmt werden soll. Wir sind überzeugt, dass Sie mit der Hilfe unserer qualifizierten Handelsvertreter das Richtige aus unserem breiten Angebot an Isolierverglasungen auswählen werden.

Ornament- und Spezialgläser

Ornamentgläser

Ornamentgläser kommen dort zum Einsatz, wo ein direkter Blick durch die Glasfläche unerwünscht ist, das Licht jedoch ungehindert einfallen soll (Badezimmer- und Toilettenfenster, verglaste Teile der Haustür usw.). Beispiele für solche Gläser finden Sie nebenstehend.

Schalldämmgläser

Für die wichtige Aufgabe, den von außen eindringenden Lärm zu dämmen, steht die moderne Zweischeiben-Isolierverglasung CLIMALIT ACOUSTIC zur Verfügung. Diese schützt zuverlässig vor dem akustischen Smog, der heute in Großstädten neben der Luftverschmutzung die hauptsächliche Belastung darstellt.

Sicherheitsgläser CONNEX

Beim CONNEX-Verbundglas werden zwei oder mehr Glasscheiben mit Hilfe einer Folie verbunden, so dass das Glas auch bei Beschädigung weiter als Ganzes im Rahmen bleibt. Bei unseren Fenstern verwenden wir folgende Grundtypen von Sicherheitsgläsern:

S25Cx6.4-14Ar-PU4-Connex 33.1

S25Cx6.4-14N+Ar-PU4-Connex 33.1 Abstandhalter aus Edelstahl

S25Cx6.8-14Ar-PU4-Connex 33.2

S25Cx6.8-14N+Ar-PU4-Connex 33.2 Abstandhalter aus Edelstahl

Eine aktuelle Musterkarte der lieferbaren Ornamentgläser und das aktuelle Angebot an Sicherheitsgläsern stehen Ihnen in unseren Vertriebsbüros zur Verfügung.

Neuheiten 2015
16. 8. 2018
Kunststofffenster - Neuheiten
Produkte
Produkte
Kunststoff- und Aluminiumfenster
Kunststoff- und Aluminiumfenster - Produkte
Aktuelles Angebot
Kunststofffenster
Preiskalkulation
Neuigkeiten
Kunststofffenster - Preiskalkulation
Vertriebsstellen
Kontakt
Vertriebsnetz
PRAMOS
Kontakt - Vertriebsnetz

Petra Raddová
Lidická 50
690 03 Břeclav
Tschechien

Telefon: +420 608 630 620

E-mail: p.raddova@pramos.at